Fürstlicher Blick auf das Stadtpanorama

Die Festung Marienberg

Einmal den Ausblick von den Burgmauern der Festung Marienberg hinab Richtung Stadt zu bestaunen, gehört bei vielen zu einer Würzburg-Reise einfach dazu. Im Inneren der Burg befinden sich heute das Museum für Franken und das Fürstenbaumuseum. Als Geheimtipp zählt der prachtvolle Fürstengarten auf der Ostseite der Burg. Unsere Empfehlung: Neben dem klassischen Treppenaufstieg zur Festung können Sie alternativ auch den Weg durch das Gelände der ehemaligen Landesgartenschau von 1990 wählen. Auf dem Weg nach oben kommen Sie an malerischen Teichlandschaften, blühenden Obstbäumen und duftenden Rosengärten vorbei.

„Würzburg bietet seinen Besuchern zu jeder Jahreszeit einen unvergesslichen Aufenthalt“

– Sabine Unckell

Planen Sie Ihren Besuch in Würzburg

Zimmer reservieren

Als Gast des Würzburger Hofs können Sie Ihren Aufenthalt nicht nur als Besucher, sondern als Teil der Stadt erleben. Wir beraten Sie gerne in der Freizeitgestaltung, weisen Sie auf Würzburger Highlights hin und organisieren Karten für Sie.